Neuigkeiten

Zeige Beiträge der Kategorie Einsatzabteilung

700 Meter lange Ölspur zwischen Saltendorf und Etzelskirchen

Geschrieben in Einsatzabteilung 4 Jahre, 7 Monate her

Die Feuerwehren Saltendorf-Bösenbechhofen und Höchstadt wurden heute zu einer ca. 700 Meter langen Ölspur zwischen Saltendorf (Ortsausgang) und Etzelskirchen (Unterführung der A3) alarmiert. Die Arbeit der Wehren bestand darin die Flüssigkeit zu binden und aufzunehmen sowie die Einsatzstelle abzusichern.

Weiterlesen / 0 comments

Gemeinschaftsübung mit Etzelskirchen Medbach-Kieferndorf und Höchstadt

Geschrieben in Einsatzabteilung 4 Jahre, 9 Monate her

Die Freiwillige Feuerwehr Etzelskirchen veranstaltete eine Bereitschaftsübung mit den Feuerwehren Saltendorf-Bösenbechhofen, Medbach-Kieferndorf des Löschzugs 4 der Feuerwehr Höchstadt.

Weiterlesen / 0 comments

Zwischenprüfung für MTA bestanden!

Geschrieben in Einsatzabteilung 4 Jahre, 11 Monate her

Am Samstag, den 25.07.2015 haben sieben Mitglieder aus unserer Einsatzabteilung die Zwischenprüfung und somit das Basismodul der MTA-Ausbildung bestanden.

Weiterlesen / 0 comments

Aktiven absolvieren Modulare Truppmann-Ausbildung

Geschrieben in Einsatzabteilung 5 Jahre her

Am 29.03.2015 starteten 7 junge Mitglieder unserer Feuerwehr im Alter von 18 bis 24 Jahren, die Modulare Truppmann-Ausbildung bei der Feuerwehr Höchstadt. In insgesamt 24 Terminen investieren diese zusammen mit Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren Förtschwind-Greuth, Höchstadt/Aisch, Sterpersdorf und Zentbechhofen ihre Zeit um das Basis-Wissen zu den technischen Herausforderungen des ehrenamtlichen Feuerwehrlers zu erlangen.

Weiterlesen / 0 comments

Verkehrsunfall: PKW landet im Graben

Geschrieben in Einsatzabteilung 5 Jahre, 2 Monate her

Ein PKW, von Höchstadt kommend, geriet in der Rechtskurve vor Saltendorf in den Graben. Die beiden Insassen konnten selbstständig das Fahrzeug verlassen, wurden aber vom alarmierten Rettungsdienst versorgt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der PKW wurde von den Ersthelfern zur Seite geschafft. Die Tätigkeiten der Feuerwehr beschränkten sich auf Absicherung der Unfallstelle und Abbinden von Flüssigkeiten. 

Weiterlesen / 0 comments